zurück zur Liste

Haus zum Walfisch

Haus zum Walfisch Freiburg im Breisgau

José Ángel Sánchez Fajardo
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern!

Das Haus zum Walfisch

Adresse:Franziszkanerstr. 3, 79098 Freiburg im Breisgau
Webseite:www.freiburg.de/pb/,Lde/225965.html
Öffnungszeiten:
Beschreibung:Das Haus zum Walfisch ist ein spätgotisches Bürgerhaus in der Altstadt von Freiburg im Breisgau. Es steht unter Denkmalschutz und ist Teil eines Ensembles aus ehemals 17 Einzelgebäuden, das von der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau genutzt wird. Die Frontseite des Hauses befindet sich an der Franziskanerstraße, die Rückseite an der Gauchstraße mit dem gegenüberliegenden Platz, dem Kartoffelmarkt.Am Ort des heutigen Hauses zum Walfisch gab es drei Hofstätten der Größe 100×50 Fuß (ca. 30×15 m), die mit den Häusern Zum Blattfuß, Zum Sampson und Zum Ofenhaus bebaut waren. Hier in der Barfüßergasse (heute Franziskanergasse) besaß Jakob Villinger von Schönenberg (um 14801529) seit 1506 ein Haus. Jakob Villinger stammte aus Schlettstadt im Elsass oder aus Freiburg selbst und bekleidete seit 1510 das Amt des Generalschatzmeisters Maximilians I. Nachdem Jakob Villinger 1511 das Freiburger Bürgerrecht erworben hatte, richtete er ein Gesuch an den Stadtrat, aus seinem haws zu Freyburg in der parfueßer gassen einen namlichen paw zu vollbringen. Nachdem Ludwig Villinger, womöglich ein Bruder Jakobs, die Nachbargebäude 1514 erworben und sie im Hinblick auf die Errichtung des namhaften Baus hatte abreißen lassen, erteilte der Stadtrat erst 1516 die Baugehmigung: Ist herr Jacob Vilinger ... erloupt worden die nidergevallnen huser zuo buwenn, doch das er huser und ställ machen soll und kein grossen garten oder blätz ston laß. Erst 1517 konnte das an Stelle der ursprünglichen Häuser errichtete Haus zum Walfisch bezogen werden. Bestehende Mauerzüge waren in den Neubau einbezogen worden.[10] Im selben Jahr erlaubte der Stadtrat Villinger, weil er einen merklichen buw an sinem huse in unser statt furgenommen hatt, seinen Grundbesitz um weitere Hofstätten in der Gauchstraße nahe und wohl gelegen an der Rückseite des Hauses zum Walfisch zu erweitern mit der Auflage, gegenüber der Schiffstraße wieder husliche wonungen zu bauen. Auf dem übrigen Grund dürfe er einen lustgarten errichten.[11] Der Name Zum Walfisch ist seit 1565 im Herrschaftsrechtsbuch belegt,[12] während Hausnummern in Freiburg erst 1806 eingeführt wurden.[13][14] Der Freiburger Historiker Peter Kalchthaler vermutet beim Hausnamen eine Verbindung zur biblischen Geschichte von Jona und dem Wal.[15]Wie auf einer in der Fassade eingelassenen Steintafel zu lesen ist, lebte der Humanist Erasmus von Rotterdam nach seiner Flucht aus Basel im Hause Villingers, das bei seinem Einzug zu Weihnachten 1529 noch unvollendet war.[16] Erasmus berichtete in einem Brief an Johann Coler ( vor 1538)[17] im Frühjahr 1531, dass der Rat der Stadt ihm das Haus überlassen hatte, nachdem er dem Rat durch den damaligen römisch-deutschen König und späteren Kaiser Ferdinand I. empfohlen worden war. Zur selben Zeit wie Erasmus wohnten dort auch die Humanisten und Münsterprediger Otmar Nachtgall und Augustin Marius (14851543). Beide zogen bald aus, Nachtgall blockierte jedoch das Erdgeschoss des Hauses,[18] für das er den Schlüssel besaß. Die Situation verkomplizierte sich, als der Stadtrat durch Heinrich Glarean mit Erasmus Mietverhandlungen begann. Erasmus hatte bis dahin angenommen, die Stadt habe ihn mietfrei wohnen lassen, ihr jedoch aus Höflichkeit fünf Kronen für sich und weitere vier für Marius bezahlt. Einen Mietvertrag mit Ursula, der Witwe Villingers, wollte er jedoch nur abschließen, wenn er das komplette Haus allein bewohnen hätte dürfen[19] und nicht nur das Obergeschoss.[18]

Liste aller Sehenswürdigkeiten Freiburg im Breisgau

Haus zum Walfisch - Hotels in der Nähe

  • Entfernung: 0,1 km
    Deluxe Appartements am Münster
    Deluxe Appartements am Münster - ab 0,00 €
  • Entfernung: 0,1 km
    Hotel am Rathaus
    Hotel am Rathaus - ab 87,00 €
  • Entfernung: 0,1 km
    Ferienwohnung-Rathausplatz
    Ferienwohnung-Rathausplatz - ab 0,00 €
  • Entfernung: 0,2 km
    Hotel Rappen am Münsterplatz
    Hotel Rappen am Münsterplatz - ab 74,00 €
  • Entfernung: 0,2 km
    Hotel Rappen am Münsterplatz
    Hotel Rappen am Münsterplatz - ab 74,00 €
  • Entfernung: 0,2 km
    Deluxe Apartment New Colonie
    Deluxe Apartment New Colonie - ab 129,00 €
  • Entfernung: 0,2 km
    Central Hotel
    Central Hotel - ab 85,46 €
  • Entfernung: 0,2 km
    City Hotel Freiburg
    City Hotel Freiburg - ab 76,00 €
  • Entfernung: 0,2 km
    Stadtwohnung Freiburg City Innenstadt
    Stadtwohnung Freiburg City Innenstadt - ab 0,00 €
  • Entfernung: 0,2 km
    Hotel Oberkirch
    Hotel Oberkirch - ab 84,40 €
  • Impressum | Datenschutz | AGB
    im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen